Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL

Multifunktionaler Netzanalysator

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, das Multifunktionsmessgerät UMG 96RM ist vorwiegend für den Einsatz in Niederspannungs- und Mittelspannungsverteilungsanlagen konzipiert. Das Gerät misst Oberschwingungen bis zur 40. Harmonischen, besitzt Drehfeldkom

Das Multifunktionsmessgerät UMG 96RM ist vorwiegend für den Einsatz in Niederspannungs- und Mittelspannungsverteilungsanlagen konzipiert. Das Gerät misst Oberschwingungen bis zur 40. Harmonischen, besitzt Drehfeldkomponenten und kann Daten in Wellenform anzeigen. Das Gerät hat bis zu vier digitale Eingänge und sechs digitale Ausgänge. Der Messdatenspeicher beträgt 256 MB.

Übersicht

Hauptmerkmale

  • Speicher

    Viele UMG-Messgeräte verfügen über eigene Speicher mit typischen Aufzeichnungsreichweiten von bis zu 2 Jahren. Die Aufzeichnung ist frei konfigurierbar. Ein 128 MByte-Speicher kann rund 5.000.000 Speicherwerte, ein 256 MByte-Speicher kann rund 10.000.000 Speicherwerte erfassen

    Tarife

    Zum sicheren und präzisen Erfassen von Arbeitswerten für einzelne Verbraucher bieten die UMG-Messgeräte eine umfangreiche Tarifauswahl; je nach Gerätetyp bis zu 14 Stück. Dabei wird natürlich zwischen Wirkenergie (Bezug, Lieferung und ohne Rücklaufsperre) und Blindenergie (induktiv, kapazitiv und ohne Rücklaufsperre) unterschieden. Damit lassen sich zum Beispiel Hoch- und Niedertarif separat erfassen.

    Oberschwingungen

    Oberschwingungen entstehen durch Betriebsmittel mit nichtlinearer Kennlinie, wie z.B. in Sättigung betriebene Transformatoren, Energiesparlampen, Frequenzumrichter und Leistungselektronik. Sie belasten das Netz durch zusätzliche Ströme und können Betriebsmittel beeinflussen oder sogar zerstören. Diese Netzrückwirkungen können mit Spannungsqualitätsanalysatoren aufgespürt und dokumentiert werden.

    Impulsein-/-ausgang

    Mit Impulseingängen lassen sich z. B. die Werte von Wasser- und Gaszählern mit UMG-Messgeräten erfassen. Über Impulsausgänge als Messwertgeber können die Arbeitsimpulse auf eine Leittechnik, z.B. GLT, SPS, SCADA-Systeme übertragen werden.

    Messgenauigkeit

    Die hohe Messgenauigkeit beruht auf der hohen Abtastrate und einer sehr guten Langzeitstabilität. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch (Umgebungstemperatur!) ist die Messgenauigkeit auch nach Jahren immer noch größer ist als bei herkömmlichen Zählern im Auslieferungszustand. Für besonders anspruchsvolle Messaufgaben sind nach Klasse A zertifizierte Geräte erhältlich.

Einsatzgebiete

  • Messung, Überwachung und Kontrolle elektrischer Kennwerte in Energieverteilungsanlagen
  • Aufzeichnung von Lastprofilen für Energiemanagementsysteme (z.B. ISO 50001)
  • Erfassung des Energieverbrauchs zur Kostenstellenanalyse
  • Messwertgeber für Gebäudeleittechnik oder SPS (Modbus)
Merkmale

Besondere Vorteile

  • Kompakte Bauweise spart Platz und Kosten bei der Installation
  • Lückenlose und dauerhafte Aufzeichnung mittels großem Messdatenspeicher  oder über die Onlinedatenerfassung (z.B. GridVis®-Service)
  • Hohe Datensicherheit und Redundanz
  • Umfassende Kommunikationsmöglichkeiten und Protokolle
  • Vielfältige, vordefinierte Reporte zur Spannungsqualitäts- und Energieverbrauchsanalyse (über GridVis®-Service)
  • Einfache Reporterstellung per Knopfdruck oder automatisch gemäß definierten Zeitplänen
  • Genaueste Messergebnisse sorgen für eine effektive Infrastruktur sowie für eine hohe Verfügbarkeit der Produktion
  • Generische Modbusprofile: Beliebige Modbus-fähige Fremdgeräte und Systeme sind in das Messkonzept einbind- und visualisierbar (Modbus RTU)
  • Eine lange Verfügbarkeit der Messgeräte garantiert einfaches Nachrüsten bei Systemerweiterungen

Energiedatenerfassung & Lastprofile

UMG 96 RM Lastprofile sind die Basis für das Energiemanagement
  • Detaillierte Erfassung der Energiedaten und des Lastprofils
  • Mehr Transparenz in der Energieversorgung durch Energieanalysen
  • Sichere Auslegung der Energieverteilungseinrichtungen

Kostenstellenanalyse

UMG 96 RM Kostenstellenanalyse, Ermittlung von Energiekosten Aufschlüsselung und Zuordnung von Energieverbräuchen
  • Ermittlung von Energiekosten
  • Aufschlüsselung und Zuordnung von Energieverbräuchen

Energiemanagementsysteme (ISO 50001)

  • Kontinuierliche Energieeffizienzsteigerung
  • Kostenreduzierung
  • Multifunktionale Netzanalysatoren der Baureihe UMG 96RM sind ein wichtiger Bestandteil von Energiemanagementsystemen
  • Vom TÜV zertifizierte Software GridVisGridVis® gemäß ISO 50001

Transparenz der Energieversorgung

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, Transparenz in der Energieversorgung
  • Mehr Transparenz durch ein mehrstufiges, skalierbares Messsystem
  • Erfassung von einzelnen Ereignissen durch kontinuierliche Messungen mit hoher Auflösung

Spannungsqualitätsüberwachung

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, Spannungsqualitätsüberwachung (Oberschwingungsanalyse des Stroms bis zur 40sten)
  • Hinweise auf unzureichende Spannungsqualität
  • Einleitung von Maßnahmen zur Behebung von Netzproblemen
  • Vermeidung von Produktionsausfällen
  • Erheblich längere Lebenszeit der Betriebsmittel
  • Verbesserte Nachhaltigkeit

Messgerät mit Genauigkeit von 0,2 % (V), kWh-Klasse 0,5g

  • Hohe Abtastrate mit 21,3 kHz
  • Zuverlässige Messgenauigkeit von 0,2% (V)
  • Wirkarbeitsklasse (kWh): 0,5

Energiezähler mit 7 Tarifen, Wirk- und Blindarbeit

  • Energiemessung in 4 Quadranten mit je 7 Tarifen für Wirk- und Blindarbeit
  • Sichere und präzise Erfassung von Arbeitswerten für einzelne Verbraucher

Kommunikationsmöglichkeiten: Ethernet, Profibus, Modbus, M-Bus …

  • Zahlreiche Schnittstellen und Protokolle gewährleisten eine unkomplizierte Systemanbindung (Energiemanagementsystem, SPS, SCADA, GLT)

Großer Messdatenspeicher

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, Oberschwingungsanalysator, Speicherung von Messdaten über einen sehr langen Zeitraum möglich Aufzeichnung frei konfigurierbar
  • Speicherung von Messdaten über einen sehr langen Zeitraum möglich
  • Aufzeichnung frei konfigurierbar

Oberschwingungsanalysator

  • Oberschwingungsanalyse bis zur 40sten Harmonischen
  • Aufschluss über Spannungsqualität, Netzrückwirkungen und mögliche „Netzverschmutzer“

Oberschwingungsanalysator

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, Steckbare Schraubklemmen,  Komfortable Montage auch bei engen Platzverhältnissen
  • Komfortable Montage auch bei engen Platzverhältnissen

Hintergrundbeleuchtung

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, Hintergrundbeleuchtung, Großes, kontrastreiches LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung Sehr gute Lesbarkeit und intuitive Bedienung auch bei schwachen Lichtverhältnissen
  • Großes, kontrastreiches LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Sehr gute Lesbarkeit und intuitive Bedienung auch bei schwachen Lichtverhältnissen

Grundgerät

  • RS485-Schnittstelle mit Modbus-Protokoll und 2 digitalen Ausgänge ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Überwachung der Spannungsqualität und Energieverbräuche

Profibus und digitale IOs

  • Der Profibusanschluss wird insbesondere in Systemen verwendet, bei denen das UMG 96RM-P in die Automatisierungswelt (SPS-Steuerungen) mit eingebunden werden soll

M-Bus

  • Über den M-Bus-Anschluss lässt sich das UMG 96RM-M in Verbrauchserfassungssysteme einfach und kostengünstig integrieren
  • Der M-Bus findet vorwiegend seinen Einsatz für die Verbrauchs-datenerfassung verschiedener Verbrauchszähler, wie z.B. Wasser-, Gas-, Wärme- oder Stromzähler

Ethernet (TCP/IP) mit dem UMG 96RM-EL

  • Einfache Einbindung in das Netzwerk
  • Schnelle und zuverlässige Kommunikationsstrecke

4ter Stromwandlereingang

  • Kontinuierliche Überwachung des N-Leiters mittels des 4ten Stromeinganges
  • Verfügbar bei den Varianten UMG 96RM-P und UMG 96RM-CBM
Technische Daten

Basisdaten auf einen Blick

Kommunikation

  • Modbus (RTU)
  • Profibus DP V0 (Option)
  • TCP/IP (Option)
  • M-Bus (Option)

Schnittstellen

  • RS485 (UMG 96RM, UMG 96RM-P, UMG 96RM-CBM)
  • Profibus (UMG 96RM-P)
  • M-Bus (UMG 96RM-M)
  • Ethernet (UMG 96RM-EL)
  • USB (UMG 96RM-P, UMG 96RM-CBM)

Messgenauigkeit

  • Arbeit: Klasse 0,5 (... / 5 A)
  • Strom: 0,2 %
  • Spannung: 0,2 %

Spannungsqualität

  • Oberschwingungen bis zur 40sten Harmonischen
  • Drehfeldkomponenten
  • Verzerrungsfaktor THD-U /  THD-I
  • Wellenformanzeige (UMG 96RM-EL) 

Netze

  • TN-, TT-, IT-Netze
  • 3- und 4-phasige Netze
  • Bis zu 4 einphasige Netze

Messdatenspeicher (UMG 96RM-CBM, UMG 96RM-P)

  • (UMG 96RM, UMG 96RM-M und UMG 96RM-EL ohne Messdatenspeicher, Arbeits-, Minimum-
  • und Maximumwerte werden im EEPROM gespeichert) 
  • 256 MB Flash

Bis zu 6 digitale Ausgänge

  • Impulsausgang kWh / kvarh
  • Schaltausgang
  • Grenzwertausgang
  • Logikausgang
  • Remote über Modbus / Profibus

3 digitale Ein- / Ausgänge

  • Wahlweise Eingänge oder Ausgänge

Netzvisualisierungssoftware

  • Kostenfreie GridVis®-Basic 

Maßzeichnungen

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, 09 UMG 96 RM Maßzeichnungen + Rückansicht

Typische Anschlussvariante

Netzanalysator UMG 96RM-P/-M/-CBM/-EL, 09 UMG 96 RM Typische Anschlussvariante
Geräteübersicht und Auswahlhilfe
Bestellnummern

Versorgungsspannung 90-277 V AC/90-250 V DC

Bestell-Nr. UMG 96RM Versorgungsspannung 90-277 V AC/90-250 V DC
Artikel-Nr. Typ Schnittstelle
52.22.061-50 UMG 96RM *1 RS485
52.22.069-50 UMG 96RM-M *1 M-Bus
52.22.068-50 UMG 96RM-EL *1 Ethernet
52.22.066-50 UMG 96RM-CBM *1 RS485, USB
52.22.064-50 UMG 96RM-P *1 RS485, Profibus, USB
52.22.090-50 UMG 96RM-PN *1 RS485, Ethernet, Profinet

Versorgungsspannung 24-90 V AC/24-90 V DC

Bestell-Nr. UMG 96RM Versorgungsspannung 24-90 V AC/24-90 V DC
Artikel-Nr. Typ Schnittstelle
52.22.070-50 UMG 96RM *1 RS485
52.22.073-50 UMG 96RM-M *1 M-Bus
52.22.072-50 UMG 96RM-EL *1 Ethernet
52.22.067-50 UMG 96RM-CBM *1 RS485, USB
52.22.065-50 UMG 96RM-P *1 RS485, Profibus, USB
52.22.091-50 UMG 96RM-PN *1 RS485, Ethernet, Profinet

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Telefon: +49 (0)2051 / 28 93 - 0
Telefax: +49 (0)2051 / 28 93 - 20
E-Mail: