Stromwandler mit Messumformer

Messumformer zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom.

Merkmale
  • Mit bzw. ohne Hilfsspannungsversorgung
  • Mit integriertem Stromwandler
  • Aufbaugehäuse für 35 mm DIN-Hutschiene
  • Messeingang: Sinusförmiger Wechselstrom (1 A ... 800 A), arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert
  • Messausgang: Unipolare Ausgangsgrößen
  • Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren
  • Reduzierter Verdrahtungsaufwand
Andwendung

Messumformer zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom.

Als Ausgangssignal steht ein eingeprägtes Gleichstrom-/ und aufgeprägtes Gleichspannungssignal zur Verfügung, welches sich proportional zum Messwert der Eingangsgröße erhält. Diese Signale können zum Anzeigen, Registrieren, Überwachen und/oder Regeln verwendet werden.

Der Messumformer erfüllt die Anforderungen und Vorschriften hinsichtlich elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und Sicherheit (IEC 1010 bzw. EN 61010). Seine Fertigung erfolgt in Übereinstimmung mit den technischen Anforderungen der Norm IEC 60688.

Inklusive Befestigungssockel und Hutschienenmontage.

Technische Daten
Technische Daten SWMU 31.5, 32.5, 41.5, 42.5
Typ SWMU 3x.5x SWMU 4x.5x
Messeingang    
Nennfrequenz fN 50/60 Hz 50/60 Hz
Eingangsnennstrom IN 1...10 A (SWMU 31.52/32.52)
15...750 A (SWMU 31.51/32.51)
1...10 A (SWMU 41.52/42.52)
15...800 A (SWMU 41.51/42.51)
Eigenverbrauch ≤ 1 VA
(2,5 VA ohne Hilfsspannung)
≤ 1 VA
(2,5 VA ohne Hilfsspannung)
Überlastbarkeit 1,5 x IN, dauernd
8 x IN, 40 Sek.
1,5 x IN, dauernd
8 x IN, 40 Sek.
Messausgang    
Stromausgang    
Eingeprägter Gleichstrom 0(4) ... 20 mA 0(4) ... 20 mA
Max. Bürdenwiderstand ≤ 500 Ω ≤ 500 Ω
Max. Bürdenspannung ≤ 15 V ≤ 15 V
Strombegrenzung
bei Überlast
≤ 34 mA ≤ 34 mA
Spannungsausgang    
Aufgeprägte Gleichspannung 0(2) ... 10 V 0(2 )... 10 V
Min. Bürdenwiderstand ≥ 10 kΩ ≥ 10 kΩ
Max. Bürdenspannung
bei Übersteuerung
≤ 18 V ≤ 18 V
Spannungsbegrenzung
bei R EXT = ∞
≤ 18 V ≤ 18 V
Restwelligkeit
des Ausgangsstromes
≤ 1 % p.p. ≤ 1 % p.p.
Einstellzeit ≤ 500 ms ≤ 500 ms
Arbeitstemperaturbereich -5 °C bis +40 °C -5 °C bis +40 °C
Genauigkeit    
Bezugswert Ausgangsendwert Ausgangsendwert
Grundgenauigkeit 0,5 % 0,5 %
Anwärmzeit ≤ 5 min ≤ 5 min
Hilfsenergie    
AC-Netzteil 230 V ±10 % (50...60 Hz) 230 V ± 10% (50 ... 60 Hz)
DC 24 V ±15 % 24 V ± 15%
Leistungsaufnahme ≤ 1,5 W (2,5 VA) ≤ 1,5 W (2,5 VA)
Sicherheit    
Berührungsschutz IP 40, Gehäuse
(Prüfdraht, EN 60529)
IP 20, Anschlussklemmen
(Prüffinger, EN 60529)
IP 40, Gehäuse
(Prüfdraht, EN 60529)
IP 20, Anschlussklemmen
(Prüffinger, EN 60529)
Verschmutzungsgrad 2 2
Prüfspannungen (DIN 57411) 4 kV, aktive Kreise
gegen Gehäuse
4 kV, Hilfsspannung
gegen Messausgang
(230 V AC-Version)
500 V, Hilfsspannung
gegen Messausgang
(24 V DC-Version)
4 kV, aktive Kreise
gegen Gehäuse
4 kV, Hilfsspannung
gegen Messausgang
(230 V AC-Version)
500 V, Hilfsspannung
gegen Messausgang
(24 V DC-Version)
Stromwandler mit Messumformer SWMU 32.51/32.52 zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom, mit oder ohne Hilfsspannung, arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert, Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren, reduzierter Verdrahtungsaufwand
SWMU
32.51/32.52
ohne Vers.-Spannung
  • primär 1 bis 750 A
  • Kl. 0,5
  • Primärleiter 30,5x10
  • Rundleiter 28 mm
  • Breite 80 mm
  • ohne Vers.-Spannung

 

Stromwandler mit Messumformer SWMU 31.51/31.52 zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom, mit oder ohne Hilfsspannung, arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert, Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren, reduzierter Verdrahtungsaufwand
SWMU
31.51/31.52
24 VDC Vers.-Spannung
  • primär 1 bis 750 A
  • Kl. 0,5
  • Primärleiter 30,5x10
  • Rundleiter 28 mm
  • Breite 80 mm
  • 24 VDC Vers.-Spannung
Stromwandler mit Messumformer SWMU 31.51/31.52 zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom, mit oder ohne Hilfsspannung, arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert, Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren, reduzierter Verdrahtungsaufwand
SWMU
31.51/31.52
230 VAC Vers.-Spannung
  • primär 1 bis 750 A
  • Kl. 0,5
  • Primärleiter 30,5x10
  • Rundleiter 28 mm
  • Breite 80 mm
  • 230 VAC Vers.-Spannung
Stromwandler mit Messumformer SWMU 42.52/42.51 zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom, mit oder ohne Hilfsspannung, arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert, Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren, reduzierter Verdrahtungsaufwand
SWMU
42.52/42.51
ohne Vers.-Spannung
  • primär 1 bis 800 A
  • Kl. 0,5
  • Primärleiter 40,5x12
  • Rundleiter 27 mm
  • Breite 80 mm
  • ohne Vers.-Spannung
Stromwandler mit Messumformer SWMU 41.51/41.52 zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom, mit oder ohne Hilfsspannung, arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert, Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren, reduzierter Verdrahtungsaufwand
SWMU
41.52/41.51
24 VDC Vers.-Spannung
  • primär 1 bis 800 A
  • Kl. 0,5
  • Primärleiter 40,5x12
  • Rundleiter 27 mm
  • Breite 80 mm
  • 24 VDC Vers.-Spannung
Stromwandler mit Messumformer SWMU 41.51/41.52 zur Umwandlung von sinusförmigem Wechselstrom, mit oder ohne Hilfsspannung, arithmetische Mittelwertmessung, effektivwertkalibriert, Messprinzip: Gleichrichter-Verfahren, reduzierter Verdrahtungsaufwand
SWMU
41.52/41.51
230 VAC Vers.-Spannung
  • primär 1 bis 800A
  • Kl. 0,5
  • Primärleiter 40,5x12
  • Rundleiter 27 mm
  • Breite 80 mm
  • 230 VAC Vers.-Spannung

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Telefon: +49 (0)2051 / 28 93 - 0
Telefax: +49 (0)2051 / 28 93 - 20
E-Mail: