Datenlogger M-Bus Center

M-Bus Datenlogger mit integriertem Web-Server, Internet of Things und Industrie 4.0 Ready M-Bus zu BACnet IP oder OPC UA

M-Bus Datenlogger mit integriertem Web-Server, Internet of Things und Industrie 4.0 Ready, M-Bus zu BACnet IP oder OPC UA

Flexibel und erweiterbar Die komplette Konfiguration der M-Bus Center erfolgt über eine ansprechende, einfach gehaltene Bedienoberfläche und kann mit jedem gängigen Webbrowser (HTML5) durchgeführt werden. Die manuell konfigurierte oder via DHCP

Flexibel und erweiterbar

Die komplette Konfiguration der M-Bus Center erfolgt über eine ansprechende, einfach gehaltene Bedienoberfläche und kann mit jedem gängigen Webbrowser (HTML5) durchgeführt werden. Die manuell konfigurierte oder via DHCP bezogene IP-Adresse wird auf dem grafischen Display angezeigt.

M-Bus to BACnet IP Gateway Zusätzlich bietet sich das M-Bus Center als eine ideale Systemkomponente für die Integration in ein BACnet IP-Netzwerk an. Sobald ein M-Bus Zähler am Center eingelesen wurde, kann er sofort über die BACnet IP ausgelesen werden.

M-Bus to BACnet IP Gateway

Zusätzlich bietet sich das M-Bus Center als eine ideale Systemkomponente für die Integration in ein BACnet IP-Netzwerk an. Sobald ein M-Bus Zähler am Center eingelesen wurde, kann er sofort über die BACnet IP ausgelesen werden. Das M-Bus Center sowie die registrierten M-Bus Teilnehmer werden als eigene Device-Objekte mit einer statischen Auflistung von Analog Input Objekten (M-Bus Messwerte) erkannt. Die Integration in ein übergeordnetes BACnet IP System ist nahezu konfigurationsfrei realisierbar.

Allgemeine Menüführung Startseite mit benutzerfreundlicher Gruppierung Übersicht aller Zähler Konfiguration der Zähler und Datenlogger Backup und Datenexport

Allgemeine Menüführung

  • Startseite mit benutzerfreundlicher Gruppierung
  • Übersicht aller Zähler
  • Konfiguration der Zähler und Datenlogger
  • Backup und Datenexport
Grafische Verbrauchsauswertung Verbrauch pro Tag vs. Vortag Verbrauch pro Woche vs. Vorwoche Verbrauch pro Monat vs. Letzte 12 Monate

Grafische Verbrauchsauswertung

  • Verbrauch pro Tag vs. Vortag
  • Verbrauch pro Woche vs. Vorwoche
  • Verbrauch pro Monat vs. Letzte 12 Monate
Momentante und Historische Messwerte Identifikation des Zählers mit Name, Kostenstelle und Standort Messwerte der letzten Auslesung Letzte Auslesung an bestimmten Datum z.B. Ende Monat

Momentante und Historische Messwerte

  • Identifikation des Zählers mit Name, Kostenstelle und Standort
  • Messwerte der letzten Auslesung
  • Letzte Auslesung an bestimmten Datum z.B. Ende Monat

Inbetriebnahme

Das M-Bus Center mit integriertem Hochleistungspegelwandler ermöglicht eine rasche Konfiguration und Inbetriebnahme.

Die automatisierte Auslesung von bis zu 250 Zählern garantiert eine fehlerfreie und kontinuierliche Datenerfassung zur späteren Analyse und Abrechnung.

  • Automatisierte Zählersuche
  • Unterstützung von M-Bus Primär- und Sekundäradresse
  • 300 bis 9600 möglich, empfohlen 2400 Baud

 

Anbindung an Energiemanagement nach ISO 50001

Als offenes und ganzheitliches Energiemanagementsystem werden sämtliche Energiezähler mit der M-Bus Schnittstelle nach EN 13757-2, -3 ausgelesen. Bei Bedarf können individuelle Gerätetreiber auf dem EMU M-Bus Center erstellt, exportiert und auf weitere M-Bus übertragen werden. Selbstverständlich werden alle verfügbaren Messwerte archiviert und an das übergeordnete Energie Management System übertragen.

 

Alarme

  • Fehlgeschlagene Zählerauslesung
  • Auswertung M-Bus Error-Flag
  • Überwachung Kommunikation zu Drittsystemen
  • Relaisausgänge für Alarmsystem

 

Hard- und Software

  • Hochleistungs M-Bus Pegelwandler integriert
  • 32GB MicroSD Karte für Datenspeicherung
  • Modulare Softwarearchitektur
  • M-Bus Kurzschluss- und Überstromüberwachung

 

Investitionsschutz

Durch die offene Kommunikation und Gateway-Funktionen können unsere Energiezähler und Datenlogger mit Systemen unterschiedlicher Hersteller kommunizieren.
Dadurch bleiben Ihre Hardware und Installations-Investitionen geschützt.

 

Integration in bestehende Systeme

  • M-Bus to BACnet IP
  • M-Bus to OPC UA
  • Datenexport der Messdaten als .CSV und JSON
  • (s)FTP Upload
Produktdaten M-Bus Center Datenlogger
Produktdaten  
Anzahl M-Bus Slaves Max. 20 / 60 / 120 / 250, (250 x 1.5mA) siehe Bestellinformationen
Auswertung Webserver / Diagramm geeignet für ISO 50001
Schnittstellen 1 x USB Typ A
1 x USB Typ B
1 x Ethernet 10/100 Base RJ45
Eingänge 3 x M-Bus
4 x S0 Impulseingang
2 x Temperatur PT1000
Ausgänge 2 x Relais
M-Bus Pegelwandler Hochleistungspegelwandler integriert
Datenexport .csv + JSON Datei, weitere Formate auf Anfrage
Datenspeicher Micro SD-Card, SQL
Firmware-Update Ja, via Benutzeroberfläche möglich
Backup Ja, via Benutzeroberfläche möglich
Konfiguration Lokal- und Fernkonfiguration mit Webserver
Technische Daten M-Bus Center Datenlogger
Technische Daten  
Betriebsspannung 24 VDC
Stromaufnahme Max. 1 A
Temperaturbereich 0-55 °C
M-Bus Baudrate 300, 600, 1200, 2400, 4800, 9600
M-Bus Ruhestrom Max. 375mA (250 x 1.5mA), siehe Bestellinformationen
Kompatibilität Wärme, Wasser, Gas und Elektro-Zähler mit M-Bus nach EN 13757-2, -3 (früher EN1434-3)
Galvanische Trennung, Kurzschluss- und Überlastschutz Ja
Sicherheit CE-Kennzeichnung
EMV-Messung EN 61000-6-2
Störfestigkeit EN 61000-6-3
M-Bus Norm EN 13757-2,-3
Energiemanagement Geeignet für ISO 50001
BACnet IP B-ASC zertifiziert (2017)
Display LCD Display mit Hintergrundbeleuchtung
Gewicht Ca. 400 g
Montage 35 mm DIN-Schiene
Gehäuse Polycarbonat, recycelbar, nicht brennbar
Bestell-Nr. M-Bus Center Datenlogger
Artikel-Nr. Beschreibung
201.020.00-02 M-Bus Center für 20 M-Bus Zähler (20x1.5mA)
201.060.00-02 M-Bus Center für 60 M-Bus Zähler (60x1.5mA)
201.120.00-02 M-Bus Center für 120 M-Bus Zähler (120x1.5mA)
201.250.00-02 M-Bus Center für 250 M-Bus Zähler (250x1.5mA)

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Telefon: +49 (0)2051 / 28 93 - 0
Telefax: +49 (0)2051 / 28 93 - 20
E-Mail: