DIRIS A-30/A-41

Multifunktionales Mess- und Überwachungsgerät - PMD Energieüberwachung

Funktion

Die Einheiten DIRIS A-30 und A-41 sind Hochleistungsgeräte für die Zählung, Messung und Überwachung. Mit ihnen kann der Benutzer alle Messungen durchführen, die für erfolgreiche energieeffiziente Projekte erforderlich sind. Gleichzeitig steht dem Benutzer eine gesicherte Überwachung der elektrischen Verteilung zur Verfügung. Mit Hilfe von Energieeffizienz-Software können all diese Informationen genutzt und fernanalysiert werden.

Multifunktionsmessgerät DIRIS A30/A41

Vorteile

Eine anwenderfreundliche Bedienung
Mit seinem großen, hintergrundbeleuchteten Mehrfachdisplay mit 6 Funktionstasten ist das DIRIS A-30 einfach zu bedienen.
 
Erkennt Verdrahtungsfehler
DIRIS A-30 ist mit einer Fehlerbehebungsfunktion für den SW-Anschluss ausgestattet.
 
Individuell konfigurierbar
Zusätzliche Kommunikations- und Ein-/Ausgabemodule können den grundlegenden Funktionsumfang dieses Produktes erweitern. Ausgestattet mit zusätzlichen Modulen bietet der DIRIS A-30 dem Anwender Flexibilität und Erweiterbarkeit über die gesamte Lebensdauer des Produktes.
 
Konformität mit der Norm IEC 61557-12
Die Norm IEC 61557-12 gilt als Referenz für PMDs (Performance Metering + Monitoring Devices). Ihre Einhaltung garantiert die Leistungsfähigkeit der PMDs unter den für industrielle und tertiäre Anwendungen typischen Umgebungsbedingungen.
Funktionalitäten

Multimessung

  • Ströme
    - Momentan: I1, I2, I3, In, Isystem
    - Mittelwert/Max. Mittelwert: I1, I2, I3, In
  • Spannungen und Frequenz
    - Momentan: V1, V2, V3, U12, U23, U31, F, Vsystem, Usystem
    - Mittelwert/Max. Mittelwert: V1, V2, V3, U12, U23, U31, F
  • Leistungen
    - Momentan: 3P, ΣP, 3Q, ΣQ, 3S, ΣS
    - Max. Mittelwert: ΣP, ΣQ, ΣS
    - Prädiktiv: (ΣP), (ΣQ), (ΣS)
  • Leistungsfaktoren
    - Momentan: 3PF, ΣPF
    - Mittelwert/Max. Mittelwert: ΣPF
  • K-Faktor
  • Temperaturen (1)
    - intern
    - extern über 3 PT100 Mess-Sonden

Zählung

  • Wirkenergie: +/- kWh
  • Blindenergie: +/- kvarh
  • Wirkenergie: kVAh
  • Betriebsstunden

Analyse der Oberschwingungen

  • Stufe der harmonischen Verzerrung
    - Ströme: thd I1, thd I2, thd I3, thd In
    - Unverkettete Spannungen: thd V1, thd V2, thd V3
    - Verkettete Spannungen: thd U12, thd U23, thd U31
  • Einzelne Messwerte bis Ordnungszahl 63
    - Ströme: HI1, HI2, HI3, HIn
    - Unverkettete Spannungen: HV1, HV2, HV3,
    - Verkettete Spannungen: HU12, HU23, HU31

Lastkurve (1)

  • Aktive Leistung/Blindleistung: ΣP+/- ; ΣQ+/-
  • Spannungen und Frequenzen: V1, V2, V3, U12, U23, U31, F

Ereignisse (1)

  • Alarme auf allen elektrischen Parametern

Kommunikation (1)

  • RS485 (Modbus & Profibus-DP)
  • Ethernet (Modbus/TCP oder Modbus RTU über TCP und Webserver)
  • Ethernet mit RS485 Modbus RTU Gateway über TCP

Eingänge/Ausgänge (1)

  • Impulszähler
  • Prüfung/Kontrolle der Ausrüstungsteile
  • Alarmbericht
  • Impulsübertragung

Analogausgang

  • Analog 0/4 - 20 mA
 
(1) Als Option verfügbar
Vorderseite
1. LCD-Display 2. Drucktaste für Ströme und Anschluss-Korrekturfunktion 3. Drucktaste für Spannungen und Frequenz. 4. Drucktaste für Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung und für den Leistungsfaktor. 5. Drucktaste für Höchstwerte sowie Mittelwerte d

1. LCD-Display
2. Drucktaste für Ströme und Anschluss-Korrekturfunktion
3. Drucktaste für Spannungen und Frequenz.
4. Drucktaste für Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung und für den Leistungsfaktor.
5. Drucktaste für Höchstwerte sowie Mittelwerte der Ströme und Leistungsstufen.
6. Drucktaste für Oberschwingungen.
7. Drucktaste für Energiemessgeräte, Betriebsstunden- und Impulszähler

Integrierbare Module
Zubehör
Klemmen
Elektrische Eigenschaften
Messung der Ströme an isolierten Eingängen (TRMS)
Messung der Ströme an isolierten Eingängen (TRMS)  
Über SW, primärseitig 9,999 A
Über SW, sekundärseitig 1 oder 5 A
Messbereich 0 … 11 kA
Verbrauch der Eingänge ≤ 0,1 VA
Aktualisierungsfrequenz des Messwerts 1 s
Genauigkeit 0,2%
Anhaltende Überlast 6 A
Kurzzeitige Überlast 10 In für 1s
Spannungsmessung (TRMS)
Spannungsmessung (TRMS)  
Direkte Messung zwischen Phasen 50 ... 500 VAC CAT.II /
1040 VAC CAT.III
Direkte Messung zwischen Phase und Neutralleiter 28 ... 289 VAC CAT.III /
600 VAC CAT.II
VT-Messung durch Spannungswandler, primärseitig 500 000 VAC
VT-Messung durch Spannungswandler,
sekundärseitig
60, 100, 110, 173, 190 VAC
Frequenz 50/60 Hz
Verbrauch der Eingänge ≤ 0,1 VA
Aktualisierungsfrequenz des Messwerts 1 s
Genauigkeit 0,2 %
Produkt Strom - Spannung
Produkt Strom - Spannung  
Grenzwert für TC 1 A 10.000.000
Grenzwert für TC 5 A 10.000.000
Leistungsmessung
Leistungsmessung  
Aktualisierungsfrequenz des Messwerts 1 s
Genauigkeit 0,5 %
Leistungsfaktormessung
Leistungsfaktormessung  
Aktualisierungsfrequenz des Messwerts 1 s
Genauigkeit 0,5 %
Frequenzmessung
Frequenzmessung  
Messbereich 45 … 65 Hz
Aktualisierungsfrequenz des Messwerts 1 s
Genauigkeit 0,1 %
Energiegenauigkeit
Energiegenauigkeit  
Aktiv (gemäß IEC 62053-22) Klasse 0,5 s
Blindenergie (gemäß IEC 62053-23) Klasse 2
Hilfsstromversorgung
Hilfsstromversorgung  
Wechselspannung 110 … 400 VAC
Toleranz bei AC ±10 ±10 %
Gleichstrom 120 … 350 VDC/12 … 48 VDC
Toleranz bei DC ± 20 %/- 6 … + 20 %
Frequenz 50/60 Hz
Leistungsaufnahme ≤ 10 VA
Modul 2 Eingänge/2 Ausgänge: Ausgänge (Alarme/Kontrolle)
Modul 2 Eingänge/2 Ausgänge: Ausgänge (Alarme/Kontrolle)  
Anzahl der Relais 2 (1)
Typ 250 VAC - 5 A - 1150 VA
Modul 2 Eingänge/2 Ausgänge: optische Kopplungseingänge
Modul 2 Eingänge/2 Ausgänge: optische Kopplungseingänge  
Anzahl 2 (1)
Stromversorgung 10 … 30 VDC
Mindestsignalbreite 10 ms
Mindestlänge zwischen 2 Impulsen 18 ms
Typ Optionale Koppler
Impulsausgangsmodul
Impulsausgangsmodul  
Anzahl der Relais 2
Typ 100 VDC - 0,5 A - 10 VA
Max. Schaltspielzahl ≤ 10 hoch 8
Analogausgangsmodul
Analogausgangsmodul  
Anzahl der Ausgänge 2 (2)
Typ isoliert
Skala 0/4 … 20 mA
Ladewiderstand 600 Ω
Maximalstrom 30 mA
MODBUS-Kommunikationsmodul
MODBUS-Kommunikationsmodul  
Verbindung RS485
Typ 2 - 3 Halbduplex-Drähte
Protokoll MODBUS® RTU
MODBUS® Geschwindigkeit 4800 bis 38400 Baud
Kommunikationsmodul PROFIBUS DP
Kommunikationsmodul PROFIBUS DP  
Verbindung SUB-D9
Protokoll PROFIBUS® DP
Geschwindigkeit PROFIBUS® 9,8 kBaud … 12 MBaud
Ethernet-Kommunikationsmodul
Ethernet-Kommunikationsmodul  
Anschlusstechnologie RJ45
Baudrate 10 base T/100 base T
Protokoll MODBUS TCP oder MODBUS RTU
über TCP
Temperaturmodul (Eingänge)
Temperaturmodul (Eingänge)  
Typ PT100
Anschluss 2, 3- oder 4-adrig
Dynamisch - 20 °C … 150°C
Genauigkeit ± 1 Stelle
Maximale Länge 300 cm
Betriebsbedingungen
Betriebsbedingungen  
(1) Max. 3 Module/DIRIS
(2) Max. 2 Module/DIRIS.
 
Betriebstemperatur -10 … +55 °C
Lagertemperatur -20 … 85 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 95 %
Gehäuse
Gehäuse Abmessungen (mm)
Typ Integrierbar
Abmessungen B x H x T 96 x 96 x 60 mm
Gehäuseschutzart IP30
Schutzart Vorderseite IP52
Anzeigetyp Hintergrund-LCD-Display
Typ der Klemmenleisten Fest oder abnehmbar
Abschnitt für Anschluss von
Spannungen und anderen Klemmen
0,2 … 2,5 mm2
Abschnitt für Anschluss von Strömen 0,5 … 6 mm2
Gewicht 400 g
Anschlüsse

Symmetrisches Niederspannungs-Netzwerk für DIRIS A-30

Empfehlung: beim Abklemmen des DIRIS müssen die Sekundärklemmen jedes Stromwandlers kurzgeschlossen werden. Dieser Vorgang kann automatisch von einem PTI ausgeführt werden, bitte fragen sie uns.
Im TNC-Modus empfehlen wir das DIRIS A-30/A-41 mit dem Funktionserde-Modul zu erden.

Zusätzliche Informationen
Bestellnummern

Grundgerät

Bestell-Nr. DIRIS A-30/A-41
Artikel-Nr.
DIRIS A-30
Artikel-Nr.
DIRIS A-41
mit SW am Neutralleiter
Hilfsstromversorgung Us
48250403-04 48250404-04 110 … 400 VAC/120 … 350 VDC
48250405-04 48250406-04 12 … 48 VDC

Optionen

Bestell-Nr. Optionen integrierbare Module DIRIS A-30/A-41
Artikel-Nr.
DIRIS A-30
Artikel-Nr.
DIRIS A-41
Integrierbare Module *
48250206-04 48250206-04 Temperatureingänge
48250090-04 48250090-04 Impulsausgänge
48250092-04 48250092-04 Kommunikation RS485 MODBUS®
48250093-04 48250093-04 Analogausgänge
48250094-04 48250094-04 2 Eingänge - 2 Ausgänge
48250097-04 48250097-04 Speicher
48250203-04 48250203-04 Ethernet-Kommunikation
(integrierte Webserverfunktion) **
48250204-04 48250204-04 Ethernet-Kommunikation + RS485 Gateway
(integrierte Webserverfunktion) **

* Durch den Anwender können jederzeit leicht weitere Funktionen (maximal 4 für A30, und 3 für A-41) realisiert werden
** Abmessungen: 2 Plätze

Zubehör

Bestell-Nr. Zubehör DIRIS A-30/A-41
Artikel-Nr.
DIRIS A-30
Artikel-Nr.
DIRIS A-41
VPE Bezeichnung des Zubehörs
      Zugehörige DIRIS Software
48250089-04 48250089-04 1 Schutzart IP65
48250088-04 48250088-04 1 Integrations-Kit für Baugröße 144 x 96 mm
57010018-04 57010018-04 4 Sicherungs-LS-Schalter zum Schutz von Spannungseingängen
(Typ RM), 3-polig
57010017-04 57010017-04 6 Sicherungs-LS-Schalter zum Schutz von
Hilfsstromversorgungen (Typ RM), 1-polig + Neutralleiter
60120000-04 60120000-04 10 Sicherungen gG 10x38 0,5 A
    1 Stromwandlerbereich
48990011-04 48990011-04 1 Ferrite für die Benutzung mit
Kommunikationsmodulen
48250208-04 48250208-04 1 PT100 Temperatursensor, M6 Schraube
48250209-04 48250209-04 1 PT100 Temperatursensor, M6 Kabelschuh