Gerade jetzt! Sie haben wenig Zeit? Wir helfen gerne!
  • Schnellkontakt mit vereinfachtem Online-Formular!
    Sie hören umgehend von uns – versprochen!
  • Sie kämpfen sich durch Leistungsverzeichnisse für Ihre Kalkulation?
    Senden Sie uns das Leistungsverzeichnis – Sie erhalten umgehend das passende Angebot!
  • Sie suchen einen Nachfolge- oder Alternativtyp zu einem Produkt?
    Sparen Sie sich Zeit, fragen Sie uns. Das Angebot erhalten Sie in Kürze!
  • Sie mögen keine Warteschleifen am Telefon? Das können wir gut verstehen!
    Mit uns sprechen Sie direkt!
  • Was wünschen Sie sich von uns? Eine Lösung!
    Sprechen Sie uns an!


  | +49 (0)2051-2893-0   oder     | Schnellkontakt

Stromwandler zur Messung von sowohl Gleich-, als auch Wechselströmen

  • Zur Strommessung nichtsinusförmiger und verzerrter (stetiger) Netze
  • Als Strommessumformer zur direkten Eingangsbeschaltung von SPS-Eingangskarten

Technische Daten und Abmessungen

Technische Daten Allstromwandler CCT 31.3 RMS
Schiene 30x10 mm
Rundleiter 28 mm
Baubreite 70 mm
Bauhöhe 92 mm
Bautiefe gesamt 48mm
Schnappbefestigung
lieferbar
ja

Angewandte technische Normen:

DIN EN 50178, 1997
DIN EN 61010-1, 2002
VDE 0160

Elektrische Anschlüsse:

UH + 0 (Ground) IA
Federzugklemme
Anschlussquerschnitte: 0,08…2,5 mm²

Technische Daten Allstromwandler CCT 31.3 RMS
Messbereich 0…300 A DC / 0…300 A IRMS AC, variantenanbhängig!
(Nennstrombereiche eingestellt auf Normwerte gem. IEC)
Frequenzbereich DC, bzw. AC 20 Hz … 6 kHz, Crest-Faktor ≤ 4
Stromausgang 4…20 mA DC, Echteffektivwertmessung
Max. Bürdenwiderstand am Stromausgang RB ≤ 500 Ω (UH = 24 V DC)
Ausgangssignalbegrenzung bei Überlast < 25 mA
Genauigkeit ± 1,0 %
Max. Betriebsspannung Um 0,72 kV, Ueff
Isolationsprüfspannung 6,4 kV, Ueff, 50 Hz, 5 sec., Primärleiter gegen Messausgang/Gehäuse
Hilfsspannung 24 V DC, ± 15 %, < 70 mA, externe Absicherung über
Feinsicherung 250 mA / 250 V, flink!
Sprungantwortzeit (90 % IPN, di/dt = 100 A / μs) ≤ 200 ms (typ. 150 ms)
Signalanstiegsgeschwindigkeit di/dt < 100 A / μs
Isolierstoffklasse E
Schutzklasse IP 20
Einsatzhöhe ≤ 2000 m (DIN EN 61010-1)
Max. Temperatur des Primärleiters 100° C
Arbeitstemperaturbereich -25° C < TU < +60° C, 0…95% rel. Feuchte, keine Betauung!
Lagertemperaturbereich -40° C < TL < +90° C

Funktionen des CCT 31.3 RMS:

  • Das einen stromdurchflossenen Leiter umgebende Magnetfeld wird von einem, den Leiter umschließenden Messkern, erfasst. Der im Messkern induzierte, zur Stromstärke im Primärleiter direkt proportionale magnetische Fluss, wird mittels eines Halbleiterbauelementes erfasst. Eine im Gerät integrierte Regelelektronik wandelt das vom Halbleiter gelieferte Signal, in ein zum Echteffektivwert der Messgröße proportionales DC-Ausgangsstromsignal, um. Die Berechnung der Echteffektivwerte erfolgt unter Anwendung der Delta-Sigma-Methode.
  • Durch die induktive, berührungslose Erfassung der Messgröße, wird ein galvanisch getrenntes
    Ausgangssignal bereitgestellt.
  • Die elektrische Kontaktierung des Sekundärkreises des Stromwandlers erfolgt über eine 4-polige Federzugklemme. Diese Klemme ist für den Anschluss flexibler Litzeleitungen bis 2,5 mm² geeignet.
  • Zur Versorgung der Regelelektronik wird eine DC-Hilfsspannungsversorgung von 24 V DC benötigt. Die
    Hilfsspannungseingänge sind über eine Feinsicherung 250 mA / 250 V / F abzusichern.

Vorteile und Nutzen des CCT 31.3 RMS:

  • Messung von sowohl Gleich-, als auch Wechselströmen mit nur einem Messwandler möglich.
  • Genaue Berechnung der Echteffektivwerte nahezu beliebiger Zeitverläufe des zu messenden Stromes.
  • Großer Arbeitsfrequenzbereich von 0 Hz (DC) bzw. 20 Hz…6 kHz (AC).
  • Hohe elektrische Sicherheit durch galvanisch getrennte Erfassung der Messgröße.
  • Geringer Leistungsbedarf (≤ 2,5 VA)
  • Einfache und sichere elektrische Verdrahtung mittels Federzugklemmtechnik.
  • Direkte Montage auf Stromschienen durch am Gerät integrierte Befestigungsschrauben.
  • Montage auf 35mm-DIN-Hutschienen mittels optional lieferbarer Schnappbefestigung möglich.
  • Hohe klimatische und mechanische Beständigkeit durch PU-Verguss aller elektrischer Komponenten.
Bestellnummer Allsstromwandler CCT 31.3 RMS
Artikel-
Nummer
Typ-
Name
Prim.
Strom
Ausgangssignal
1103-10001-02 CCT 31.3 RMS 50 4...20 mA
1103-10003-02 CCT 31.3 RMS 100 4...20 mA
1103-10005-02 CCT 31.3 RMS 150 4...20 mA
1103-10006-02 CCT 31.3 RMS 200 4...20 mA
1103-10007-02 CCT 31.3 RMS 250 4...20 mA
1103-10008-02 CCT 31.3 RMS 300 4...20 mA

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Mo. bis Do. 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr / Fr. 15:00 Uhr

Telefon: +49 (0)2051 / 28 93 - 0
Support: +49 (0)2051 / 28 93 - 13 und - 22


dahms@dahms-gmbh.de  

Außerhalb unserer Geschäftszeiten

Schreiben Sie uns,
wir kümmern uns um Ihr Anliegen!


Schnellkontakt