Bediengeräte/Bedienterminals PMI – HMI mit PMI

Moderne HMIs für Diagnose und Visualisierung

Moderne HMIs für Diagnose und Visualisierung. Mit den Bediengeräten PMI (Pilz Human Machine Interface) bedienen, beobachten und steuern Sie Ihre technischen Prozesse. Wir bieten Ihnen eine breite Palette – vom einfachen Diagnosegerät

Mit den Bediengeräten PMI (Pilz Human Machine Interface) bedienen, beobachten und steuern Sie Ihre technischen Prozesse. Wir bieten Ihnen eine breite Palette – vom einfachen Diagnosegerät bis hin zum Bedienterminal für anspruchsvolle Applikationen. Unsere kompakten Bediengeräte bieten Ihnen ein Höchstmaß an Funktionalität. Sie lassen sich in Ihre Produktions- und Automatisierungsanlage einfach integrieren.

Gute Visualisierung und Diagnose bedeutet immer auch kurze Stillstandszeiten und damit erhöhte Wirtschaftlichkeit. Eine besondere Rolle kommt dabei der Diagnose von Maschinen im Fehlerfall zu. In Verbindung mit Pilz-Steuerungen erhalten Sie ein System, das Ihnen die rasche Fehlersuche bei Produktionsstörungen ermöglicht.

Sie benötigen umfassende Diagnosefunktionalitäten? Dann nutzen Sie unser Diagnosekonzept PVIS oder die Visualisierungssoftware PASvisu!

Weitere wichtige Informationen

Die Vorteile der PMI Bediengeräte auf einen Blick

Die Vorteile der PMI Bediengeräte auf einen Blick. verringerte Stillstandszeiten und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage durch intelligente Diagnose- und Visualisierungslösung flexible Komplettlösung für die Visualisierung des Automatisierungssys
  • verringerte Stillstandszeiten und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage durch intelligente Diagnose- und Visualisierungslösung
  • flexible Komplettlösung für die Visualisierung des Automatisierungssystems PSS 4000, SafetyNET p, PMC und PNOZmulti
  • breite Anwendungsmöglichkeiten durch zahlreiche Displaygrößen und Ausstattungsvarianten
  • ausgereifte Diagnose- und Visualisierungskonzept mit unseren Softwareprodukten PASvisu und PVIS
  • „made in Germany“ – designt, entwickelt, konstruiert, produziert

Merkmale der Pilz Bedienterminals

Merkmale der Pilz Bedienterminals, thermisch stabil durch Low-Power RISC Prozessor unempfindlich gegen Vibration durch verlötete Speicher und Prozessoren unempfindlich gegen Staub durch lüfterlose Technologie staub- und spritzwassergeschützte Front
  • thermisch stabil durch Low-Power RISC Prozessor
  • unempfindlich gegen Vibration durch verlötete Speicher und Prozessoren
  • unempfindlich gegen Staub durch lüfterlose Technologie
  • staub- und spritzwassergeschützte Front (IP65)
  • optimale Leistung durch aktuelle Prozessorbasis
  • schnelle Datenübertragung durch Ethernet-Schnittstelle

Anwendungen für die Bediengeräte finden sich beispielsweise in den Bereichen:

Anwendungen für die Bediengeräte finden sich beispielsweise in den Bereichen: Automobilindustrie Seilbahnen und Skilifte Zellstoff- und Papierindustrie Verpackungstechnik Stahl- und Aluminiumbranche
  • Automobilindustrie
  • Seilbahnen und Skilifte
  • Zellstoff- und Papierindustrie
  • Verpackungstechnik
  • Stahl- und Aluminiumbranche
PMIopen Moderne Touchterminals unterschiedliche Größen unterschiedliche Ausstattungsvarianten zum Bedienen und Beobachten Ihrer Maschinen
PMIopen
  • Moderne Touchterminals
  • unterschiedliche Größen
  • unterschiedliche Ausstattungsvarianten
  • zum Bedienen und Beobachten Ihrer Maschinen
PMIvisu Visualisierungsterminal für professionelles Bedienen und Beobachten mit vorinstallierter Visualisierungssoftware
PMIvisu
  • Visualisierungsterminal
  • für professionelles Bedienen und Beobachten
  • mit vorinstallierter Visualisierungssoftware
PMIcontrol 6er Serie mit Ausstattung einer Soft SPS professionelle Diagnose und Visualisierung zur Steuerung des gesamten Anlagenprozesses in einem Gerät
PMIcontrol
  • 6er Serie mit Ausstattung einer Soft SPS
  • professionelle Diagnose und Visualisierung
  • zur Steuerung des gesamten Anlagenprozesses in einem Gerät